Wofür ein WinPE Boot-System?

  • Mit einem WinPE-System können Sie Ihren PC, Ihr Notebook oder Ihr Netbook starten (booten) und Administrations – Arbeiten ausführen, selbst dann, wenn die Geräte ihren Dienst versagen und nicht mehr starten.
  • WinPE-Systeme sind abgespeckte, mit USB-Stick oder CD/DVD startbare Versionen von Windows © in allen Formen (XP, Vista, Win7, Win8, Win8.1, Win10) und Architekturen (x64, x86).
  • WinPE-Systeme sind in der Lage,  nahezu alle EDV- Administrationswerkzeuge (Tools), die es gibt, zu benutzen.
  • Festplattentreiber werden meist automatisch erkannt. Sonstige Treiber können benutzerdefiniert in ein PE – (Boot) System eingebunden werden (Grafik, Modem, LAN, WLAN, Sound usw.) .
  • WinPE-Systeme sind Bootmedien und mit der Möglichkeit ausgestattet, Internet, Soundunterstützung und andere Multimediaeigenschaften zu starten.
  • WinPE-Systeme  enthalten ein großes Programmarchiv, welches individuell erweitert werden kann und darauf ausgelegt ist, den Computer zu reparieren und zu verwalten.
  • Mit WinPE-Systemen  sind Sie in der Lage, softwarebeschädigte Windows © PC, Note- oder Netbooks zu reparieren, Systemwiederherstellungen zu starten, Fehler in der Registry zu beheben, Antivirus, Malware, Scareware-Scans durchzuführen, Festplattenabbilder zu erstellen  und wieder herzustellen und um verloren gegangene Daten zu retten.
  • Das WinPE-System hilft auch dann weiter, wenn das eigentliche Windows © Betriebs-System nicht mehr gestartet werden kann.
  • Mit einem WinPE-System einen PC, ein Note- oder ein Netbook zu starten ist die beste Lösung, um an eigenen PC oder an fremden Windows © Systemen EDV-Wartungsarbeiten durchzuführen, Passworte zurück zu setzen, und um Festplatten-Daten zu retten.
  • Mit Hilfe einer externen Software (LiveSystem pro – Builder) und einer Windows CD/DVD/ISO kann ein WinPE-System einfach erstellt werden.